walmesser

Religion im Kriminalroman

ein literarischer Abend in der Wendeltreppe

am Donnerstag, den 30. November 2017 um 19:00 Uhr

Adrian McKinty: Rain Dogs

Inspektor Sean Duffy ist ein Exot, ein "katholischer Bulle" bei der nahezu geschlossen protestantischen Polizei im Nordirland der 1980er Jahre. In diesem politisch-religiösen Minenfeld ist praktisch jeder Kriminalfall politisch kontaminiert. So auch der vermeintliche Selbstmord einer kritischen Journalistin, dessen Aufklärung die Behörden mehr behindern als befördern. Was den eigenbrötlerischen Ermittler zur Hochform auflaufen lässt. Der Krimi "Rain Dogs" von Adrian Mckinty erzählt nicht nur einen spannenden Kriminalfall, sondern zeichnet ein beklemmendes Bild eines mit christlich-konfessionellen Parolen geführten Bürgerkriegs im Europa des 20. Jahrhunderts.

Referenten: Dr. Kornelia Siedlaczek und Lutz Lemhöfer

Eintritt frei
Anmeldung erbeten bei : Kath. Erwachsenenbildung Frankfurt
Haus am Dom, Domplatz 3
Tel. 069 8008718-460 / Fax 069 8008718-469
oder per Email an
keb.frankfurt@bistumlimburg