Sansom Buch
Religion im Kriminalroman

Ein Abend zu Anne Chaplet "In tiefen Schluchten".
am Donnerstag, 20. September 2018
um 19:00 Uhr
in der Wendeltreppe

In der wilden, elementaren Landschaft des Vivarais am Fuße der Cevennen wohnen Rebellen und Eigenbrötler, Aussteiger und Propheten. Und seit einigen Jahren auch Tori Godon, ehemalige Anwältin, 42 Jahre alt, frisch verwitwet und auf der Suche nach einer neuen Aufgabe. Als ein holländischer Höhlenforscher, der sich bei ihrer Freundin einquartiert hat, verschwindet, ist Tori beunruhigt. Als der alte Didier Thibon, der ihr von sagenhaften Schätzen und Schmugglerverstecken in den Höhlen erzählte, tot aufgefunden wird, ist Tori alarmiert. Und als sie auf der Suche nach dem Holländer auf dem Karstplateau in eine Felsspalte stürzt, ist plötzlich auch ihr Leben in Gefahr. Wie hängen die Aktivitäten des Holländers mit den Hugenotten zusammen, die in dieser Region einst Zuflucht fanden? Und was hat das alles mit der Geschichte des Dorfes zu tun?

Mit Lutz Lemhöfer und Dr. Kornelia Siedlaczek.

 
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich bei : Kath. Erwachsenenbildung Frankfurt
Haus am Dom, Domplatz 3
Tel. 069 / 8008718-460
oder per Email an
keb.frankfurt@bistumlimburg.de